Zwischenstation in der Gedenkstätte des Geschlossenen Jugendwerkhofs Torgau

Auf meiner Tour nach Prag im Juni 2012 besuchte ich die Gedenkstätte in Torgau. Hier kann man das Schicksal der vielen Kinder und Jugendlichen in ostdeutschen Heimen förmlich spüren. Vieles erinnert an mich an meine eigenen Erfahrungen mit Heimen in meiner Kindheit. Umso wichtiger ist es, dass das Geschehene nicht in Vergessenheit gerät. Auch deswegen habe ich einem Zeitzeugeninterview mit dem betreibenden Verein zugestimmt.

Mit dem Rad bis Prag

Für mich bedeutet das Radfahren sehr viel und zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. An dieser Stelle möchte ich euch ein wenig davon rüberbringen. Und weil das andere besser können als ich, hatte ich vor Ort einen Pressetermin mit der Torgauer Zeitung.

Ich versuche mich zu verstehen

Zwischenstation in Torgau