Jetzt kann ich euch Magura in meinem Projekt präsentieren, denn der Hersteller von hochwertigen Fahrradteilen stellte mir die Magura MT4 Scheibenbremsen für mein Trekkingrad zur Verfügung. Und das nach einem sehr netten Telefonat und einer kurzen eMail. Danke Magura, macht so weiter. Und ich kann jetzt noch besser Bremsen 😉

2012

2012 auch wieder mit dabei ist die Firma MAGURA. Bereits im Jahr 2011 hatte ich das große Vergnügen, die Firma in den Bann meines Projektes zu ziehen. In diesem Jahr unterstützt die Firma mein Projekt mit allen Teilen rund um die Scheibenbremsen, damit ich auch in Zukunft nicht unter die Räder komme. Ein großer Dank geht an den Hersteller für Fahrradteile und Fahrradzubehör schlecht hin, die Firma Gustav Magenwirth GmbH & Co KG. Ihr seid echt Spitze!

2013

In diesem Jahr wieder mit am Start ist die Firma Magura, der Urtitan der Hydraulikbremsen, die mich und mein Projekt bereits seit dem Jahr 2011 unterstützt. So wie in den vorherigen Jahren hat mich die Firma mit diversen Teilen rund um die Hydraulikbremse ausgestattet, damit ich auf meinen Touren die notwendige Sicherheit vorzeigen kann. Magura Ihr seid die besten in Sachen Bremsen. Macht weiter so!

2014

Auch im Bau des neuen Fahrrades dieses Jahr verwendet ich ein Scheibenbremsensystem der Firma Magura. Die neue MT4 Version wird dieses Jahr in das Rad verbaut.  Ich bin bis jetzt mit allen MT4 Versionen zufrieden. Die MT4 ist seit der Markteinführung gut durchdacht und immer wieder verbessert worden. Bitte macht weiter so!

Gustav Magenwirth GmbH & Co. KG